Pflanzliche Alternativen

Tierische Produkte Pflanzliche Alternativen
Gehacktes Soja- oder Grünkernhack; Fertigpackungen gibt’s im Reformhaus oder im Naturkostladen; Grünkern kann auch selbst geschrotet und kräftig mit Tomatensauce abgeschmeckt werden; aus Grünkern oder Soja läßt sich auch ein falscher Hackbraten bereiten.
Schnitzel Es gibt fertige Getreide-/Sojaschnitzel, Burger und Bratlinge etc. im Tiefkühlfach im Reformhaus/Naturkostladen oder per Versand zu bestellen.*)
Gulasch Sojawürfel nach Gulasch-Art (Reformhaus, Naturkostläden); alternativ, Apfel-Kartoffel-Gulasch süß-sauer abgeschmeckt mit reichlich Zwiebeln; Tofu-Würfel kräftig gewürzt und angebraten, mit Paprika- und Tomatenstckchen abgeschmeckt.
Würstchen GelatineSojawürstchen gibt es im Reformhaus, manchmal auch im Naturkostläden oder per Versand*); sie sind in der Struktur sehr unterschiedlich und nicht immer mit Fleischwürstchen vergleichbar.
Gelantine Agar-Agar (gibt es im Reformhaus/Naturkastladen); die Anwendung ist nicht komplizierter als die von Gelatine; außerdem gibt es dort noch weitere pflanzliche Dickungsmittel für Saucen und Puddinge etc.
Brotbelag Vegetarische Brotaufstriche, ähnlich wie Leberwurst oder in ganz neuen Geschmacksrichtungen wie Tomate, Paprika oder Kichererbsen etc. gibt es in Hülle und Fülle im Reformhaus/Naturkostladen und zum Teil auch in Supermärkten; aus Soja gibt es gewürzte Tofuscheiben, die mit der Mortadella-Wurst vergleichbar sind.
Käse Veganer Käse kann im Vegan-Shop bestellt werden-); veganer Käse ist gut als Ersatz für Schnittkäse wie Gouda, Emmentaler etc. geeignet; es gibt sogar rein pflanzlichen, veganen Parmesankäse, der dem original sehr nahe kommt; Tofu mit frischen Kräutern oder mit Pesto-Sauce beträufelt und mit frischen Tomaten als Mozzarella-Ersatz; Tofu zusammen m viel Knoblauch, Salz und Kräutern pürieren, guter Kräuterfrischkäse-Ersatz.
Milch Sojadrink ist gut geeignet bei Gerichten, die Getreide enthalten; Soja-„milch” schmeckt aucfi st aus Kakao nicht heraus, ebenso läßt sich Pudding problemlos daraus zubereiten; Sojadrink im Kaffee schmeckt leider nicht nach Milch; Reisdrink ist noch feiner im Geschmack als Sojadrink und ist universell als Milchersatz einsetzbar; leider schmeckt Kaffee damit eben falls nicht wie Milchkaffee; Milchersatz auf Mandel-/Getreidebasis (zum Anrühren mit Wasser) ist in Aufläufen ein guter Ersatz für Milch, ansonsten aber eher mit Vorsicht zu genießen, da schnell klumpig und kein Milchgeschmack; Sojadrink gibt es im Reformhaus/Naturkastladen und im gut sortierten Supermarkt; Reis-/Mandeldrink gibt’s im Reformhaus in der Diät-Abteilung (Allergikerprodukte).
Sahne Sojacreme ist zum Beispiel als Sojadream, Sojacream oder Sojasahne im Handel (Reformhaus, Naturkostladen, Vegan-Shop); fast universell im Austausch gegen Sahne geeignet, besonders gut für Sahnesaucen; Vorteil: ungeöffnet monatelang haltbar; es gibt nur eine pflanzliche Sahne, die als als Ersatz für Schlagsahne auf Torten und Kuchen etc. geeignet ist (wird schaumig geschlagen; Geschmack erinnert etwas an geschlagenes Eiweiß), Bestellung per Versand.
Joghurt Sojaghurt gibt es im Vegan-Shop und vereinzelt in Reformhäusern oder in Naturkostläden; die bisher von Vegetarisch fit! probierten Sojaghurtis schmeckten allesamt recht lecker und fast wie echter Joghurt.
Mayonnaise Es gibt rein pflanzliche Mayonnaise (Vegan-Shop, Naturkostladen). Wer Probleme hat, Joghurt aus Soja-„milch” zu bekommen, kann seinen Joghurt daraus auch selbst bereiten; spezielle Joghurtkulturen gibt es im Reformhaus oder im Naturkostladen.
Pudding kann aus Sojadrink etc. selbstgemacht werden; es gibt jedoch im Handel (Reformhaus, Naturkostladen, gut sortierter Supermarkt) bereits köstliche Fertigpuddinge, die wie MilchPuddinge schmecken.
Butter rein pflanzliche Margarine, zum Beispiel von Vitaquell (Reformhaus).